Oktober 20, 2020

Den Garten ausbauen

Wenn Sie des kalten Wetters überdrüssig sind und etwas Hilfe brauchen, um gesund zu bleiben, während Sie draußen sind, oder wenn Sie weitere Gründe brauchen, um nach draußen zu kommen, dann suchen Sie nicht weiter als die vielen Möglichkeiten, wie Sie eine große Gartenoase in Ihrem Haus schaffen können. Ganz gleich, ob Sie eine Oase in Ihrem Garten bauen oder einfach nur die Schönheit und Ruhe eines schönen Gartens genießen möchten, können Sie diesen Rat nutzen, um ein Gartenparadies zu schaffen, das sowohl schön als auch gesund ist. Hier sind sechs Tipps zur Schaffung einer Oase, die Sie zum Entspannen, Entfliehen und sogar zur Unterhaltung nutzen können:

Schaffen Sie eine Gartenoase – Wenn Sie einen Pool haben, schaffen Sie ein Wasserspiel und platzieren Sie es dort, wo das Wasser fließen soll. Der erste Schritt besteht darin, das Design und den Stil auszuwählen, mit dem Sie arbeiten möchten. Dies wird Ihnen helfen, die Art der Pflanze, die Sie anbauen möchten, das Farbschema, die Form und Größe der Pflanze, die Position der Pflanze auf dem Behälter und andere Faktoren auszuwählen. Wenn Sie sich für eine Pflanze entschieden haben, können Sie an der Gestaltung der Gartenoase arbeiten, indem Sie Ihre Kreativität einsetzen, um herauszufinden, wie die Gartenoase in Ihren Garten passt.

Wählen Sie Pflanzen, die Vögel anziehen

Wenn Sie planen, einen schönen und lebendigen Garten zu gestalten, sollten Sie weitere Pflanzen hinzufügen, die Vögel anziehen. Der beste Platz für Vögel ist ein Ort, der frei von allen Arten von Insekten und Raubtieren ist. Zu den Pflanzen, die sich hervorragend eignen, um Vögel anzulocken, gehören Farne, Sonnenblumen, Wasserhyazinthen, Azaleen und viele andere. Das Beste an diesen Pflanzen ist, dass sie von Natur aus anziehend wirken. Es gibt viele andere Pflanzen, die ebenfalls Wildtiere anziehen, darunter Bäume, Sträucher und Blumen.

Schaffen Sie einen Wasserbrunnen – Das Schaffen eines Wasserbrunnens ist nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch ein perfekter Ort zum Entspannen und Abschalten. Sie können den Springbrunnen an einem Ort mit viel Sonnenschein aufstellen. Damit er schön aussieht, müssen Sie den Springbrunnen in der Nähe des Ortes aufstellen, an dem Sie die meiste Zeit verbringen werden, z. B. in der Nähe Ihres Pools, auf Ihrer Veranda oder Terrasse. Wasserbrunnen sind eine gute Möglichkeit, eine beruhigende Umgebung zu schaffen.

Dekorieren Sie mit Natursteinen – Schaffen Sie mit Natursteinen eine Oase auf Ihrer Terrasse oder in Ihrem Garten. Einige der besseren sind Schiefer, Marmor, Granit, Kalkstein und Sandstein. Steine wie diese sind in den meisten Geschäften, die Außenmöbel verkaufen, leicht zu finden.

Wählen Sie Pflanzen, die das Licht nutzen

Pflanzen aus Holz, Kunststoff oder Aluminium, wie z.B. Kakteen, Pflanzen, die Blumen hervorbringen, die das Licht zum Wachsen und die Photosynthese zum Gedeihen nutzen, und andere Pflanzen, die das Licht der Sonne als Nahrung nutzen, sind wunderbar zu haben. Eine Pflanze mit dieser Eigenschaft wird ihnen helfen, schneller zu wachsen. Achten Sie darauf, dass der Behälter Löcher hat, damit die Wurzeln der Luft ausgesetzt sind. Achten Sie auch auf Pflanzen, die zu verschiedenen Tageszeiten wachsen, damit sie genügend Sonnenlicht absorbieren können. Dadurch wird sichergestellt, dass die Pflanzen nicht zu viel fressen und dadurch unerwünschte Blüten produzieren.

Wählen Sie Pflanzen, die kleine Schritte benötigen – Planen Sie sorgfältig, bevor Sie etwas pflanzen, damit Sie wissen, wohin alles gehen wird. Platzieren Sie die Pflanzen so, dass sie die Wege in Ihrem Haus nicht blockieren. Möglicherweise müssen Sie einige der Löcher graben, damit sie später leichter eingegraben werden können.

Blumen hinzufügen – Pflanzen, die aus dem Regenwald stammen, wie Bambus, Schilf, Kakteen, Palmen und andere sind großartige Ergänzungen, um eine Gartenoase zu schaffen. Das Hinzufügen von Blumen kann Ihnen ein Gefühl von Frieden und Ruhe in Ihrem Garten vermitteln. Denken Sie jedoch daran, die richtigen Blumen zu pflanzen, die leicht zu finden sind. Wählen Sie blühende Pflanzen, die wenig Pflege benötigen, da die Samen bei unsachgemäßer Behandlung schädliche Krankheiten verursachen können.